Danke Macher!

Seit dem Startschuss im September 2022 war einer mit vollstem Einsatz, Tag und Nacht, jede freie Minute damit beschäftigt die Geschicke rund um die Amateure erheblich mitzugestalten.

Der sportliche Bereich als Teammanager war seine eigentliche, normalerweise schon zeitfüllende, Aufgabe. Doch er half ebenso unermüdlich am Spieltag selbst, beim Auf- und Abbau, als Ansprechpartner für Zuschauer und Schiedsrichter, das eigene, aber auch das gegnerische Team, organisierte und verkaufte die Amateure Shirts, betreute die social Media Accounts u.v.m.

Micha, Du hast teilweise 24/7 für die Amateure geackert, das war der absolute Wahnsinn.

Die Mannschaft und das Team drumherum bedanken sich ganz herzlich bei Dir für die unzähligen Stunden an Arbeit die Du für die Amateure investiert hast.

Du wirst uns fehlen – Danke für alles Micha!

Danke für eure Unterstützung Zebras

Ach guck, selbst am letzten Spieltag der Saison kann man noch eine Premiere feiern – zum ersten Mal kicken wir eine komplett torlose Partie.

Intensiv und körperlich ging es gestern zu Werke. Wir haben 20 Minuten gebraucht um überhaupt ins Spiel zu finden, das war zu Beginn schon zu wenig. Einzig „die Katze“ war von Beginn an voll da und lieferte eine unglaubliche Partie ab. Als Krönung lenkte Matze#30 auch noch einen Elfmeter gegen uns, in der ersten Halbzeit, an den Pfosten und dieser brachte somit keinen Erfolg für die Gäste.

Hälfte 2 war nicht weniger umkämpft und mit offenem Visier in beide Richtungen. Da störte auch eine zwanzigminütige Unterbrechung des Spiels nicht – Gewitterwolken brachten nen ordentlichen Starkregen hervor. Nur die Treffsicherheit beider Teams war weiter nicht vorhanden.

Alles Gute nach Walsum und Glückwunsch zu dem Punktgewinn, euch eine gute Sommerpause und bleibt gesund.

Einen herzlichen Dank auch an die über 300 Zuschauer, die auf beiden Seiten ihre Teams lautstark und intensiv unterstützten. Kreisliga C pffft, Fußball pur.

Glückwünsche nach Neudorf an die Männers von TuRa 88 zum Gewinn der Meisterschaft in der Gruppe.

Danke Jonas!

Saisonende hat auch oft etwas mit Abschied zu tun und wir sind kurz vor dem letzten Spiel. Von daher möchten wir schon jetzt vorab jemanden herzlich danken der uns zwar verlässt, aber in der Zebrafamilie bleibt.

Unser Torwarttrainer Jonas wechselt von der Fanmannschaft in die Frauenabteilung des MSV. Definitiv ein Gewinn für diese, denn sie erhalten einen feinen Menschen und ein Zebra das weit über die 1902% hinaus geht.

Wir Jonas, danken dir für den Aufbau der Fanmannschaft von der ersten Sekunde an – du warst der erste „Externe“ der zugesagt hatte mit anzupacken und du hast es getan. Bei Wind und Wetter, mit Einsatz und Herzblut stehst du für die Entwicklung der Amateure.

Danke für alles und Sonntag noch einmal gemeinsam an der Linie für die Gemeinschaft 💙🤍.

Du wirst immer ein „Amateur“ bleiben!

Abteilungsversammlung am 26.06.2024

Liebes Mitglied der Abteilung MSV-Fanmannschaft,

wir laden Dich herzlich zur Abteilungsversammlung am 26.06.2024, um 19:02 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) in die Räumlichkeiten der KROHNE GmbH, Ludwig-Krohne-Straße 5, 47058 Duisburg ein.

Alle Mitglieder im Alter ab 16 Jahren haben Zutritt. Bitte bringe deinen Mitglieds- und Personalausweis mit. Mitglieder deren Beitragszahlungen im Verzug sind haben kein Anrecht auf Teilnahme an der Abteilungsversammlung.

Eine ordnungsgemäß einberufene Abteilungsversammlung ist ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig.

Tagesordnung:

1.    Eröffnung und Begrüßung durch den Abteilungsleiter
2.    Bestimmung des Versammlungsleiters
3.    Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
4.    Feststellung der Beschlussfähigkeit und Genehmigung der Tagesordnung
5.    Berichte der Abteilungsleitung
6.    Aussprache zu den Berichten
7.    Entlastung der Abteilungsleitung
8.    Wahl des stellvertretenden Abteilungsleiters für ein Jahr
9.    Beratung und Beschlussfassung über vorliegende Anträge

Anträge zur Tagesordnung müssen der Abteilungsleitung schriftlich mit Begründung spätestens eine Woche vor dem Versammlungstermin eingereicht werden.

Mit sportlichen Grüßen
MSV Duisburg 02 e.V. Abteilung Fanmannschaft

Andreas Jörißen
Abteilungsleiter

FINALE für die Amateure!

Echt, für uns schon der letzte Spieltag?! Jo, einfach mal so unsere erste Saison schon so gut wie vorbei. Während unsere Spielklasse noch 2 Spieltage hat, heißt es für uns ‚Finale‘.So begrüßen wir am nächsten Sonntag, anne Westender, die Männers von Walsum 09 III. Euch vorab schon einmal eine gute Anreise. Und da es noch um ein bisschen was geht für uns, hoffen wir auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung vor Ort. Wir werden auf jeden Fall bereit sein, die jetzt schon verrückte erste Saison am Ende völlig verrückt zu gestalten. Seid dabei.

Der letzte Auswärts-Dreier wurde eingefahren

Noch einmal sehr erfolgreich konnten wir unser letztes Auswärtsspiel in dieser Saison gestalten. Verdient, allerdings wären 1-2 Gegentore mehr auch nicht verwunderlich gewesen, da wir vor lauter Spielfreude Phasenweise die Abwehr vernachlässigt hatten und auch, weil die Männers von Heimaterde bis zur letzten Sekunde drangeblieben sind. Kompliment dafür.

Die Torschützen diesmal waren Eliah#39 in der 6. und 63. Minute, Jannik#2 11. Minute, Flo#25 in der 12. (und den hat er aus 25 Metern aus mehreren Gründen so gewollt ) sowie Maxi#24 in der 87. und noch ein Eigentor der Gastgeber. Und wenn Dieter#35 in der 87. und 90. hätte noch einschieben können, wäre es noch einmal heißer gewesen als es eh schon war.

Vielen Dank an den TSV Heimaterde für den sehr freundlichen Empfang und die gute Versorgung am Spielfeld sowie weiter oben im Schatten. Euch eine erfolgreiche und verletzungsfreie Restsaison – einfach feine Menschen dort. Danke auch an den Schiedsrichter für die entspannte und kommunikative Spielleitung.

Auf zum letzten Auswärtsspiel

Nach dem spielfreien Wochenende heißt es für uns am nächsten Sonntag wieder ran an den Ball. Diesmal wieder so richtig auswärts, also hinter der Stadtgrenze. Wird sind Gast bei den Männers von @heimaterdediedritte und freuen uns bei euch in Mülheim spielen zu dürfen. Auf eine faire und spannende Partie .

Trikotversteigeung bringt 500€ für die Aktion “Milan”

So, wir sind euch noch den Gewinner der Trikotversteigerung, für die Aktion zur Unterstützung von Milan, schuldig.

Vor dem Spiel am Sonntag durften wir den Gewinner Tom in unserem Kreis begrüßen und die Mannschaft hat es sich nicht nehmen lassen, gemeinsam zu gratulieren und das Trikot zu übergeben. Tom hat sich sichtlich sehr gefreut und es öfters mit Stolz und Freude erwähnt, dass neben dem „Erwerb“ des absolut limitierten Trikots die Unterstützung von Milan ein großes Anliegen war. So ersteigerte er das Trikot für verrückte 470,- €! Und da man in der Abteilungsleitung der Amateure krumme Zahlen nicht so liebt, gab es in dem Kreise eine schnelle Sammlung.

Von daher dürfen wir zusammen mit Tom verkünden, in den nächsten Tagen der Familie von Milan 500,- € überbringen zu können. „Schritt für Schritte“ für seine eigenen Schritte.

Unsere Gedanken sind bei #9 Fabi

Die Niederlage heute gegen Union Hamborn II rückt absolut in den Hintergrund.

Nach einem Zusammenprall mit dem gegnerischen Torhüter, wurde unsere Nummer 9 unglücklich erwischt und musste mit Verdacht auf Schien- und Wadenbeinbruch mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Wir möchten dem gegnerischen Torhüter hier ausdrücklich keine Absicht unterstellen. Er war selbst vollkommen geschockt und ließ sich kurz danach auswechseln. Kopf.hoch Junge!

Weiter geht’s in 14 Tagen gegen die Jungs aus Mülheim Heimaterde.

Aber unsere Gedanken sind nun erstmal bei unserer Nummer 9 ❤️

Auf in den Endspurt

Willkommen Union Hamborn II heißt es am nächsten Sonntag ‚anne Westender‘ zum Heimspiel.

Die Voraussagen für angenehmes und trockenes Fußballwetter stehen gut. Die Mannschaft legt sich auch in dieser Trainingswoche wieder voll ins Zeug, um Sonntag dann eine starke Leistung auf den Platz zu bringen.

Das alles geht natürlich mit ordentlich Unterstützung von außen noch besser. Wir freuen uns auf euch .

Den Männers aus Hamborn eine gute und entspannte Anreise.